Vorteile eines Klimahauses

Wer sich für ein KlimaHaus entscheidet, sei es als Neubau, sei es in der Sanierung, kann mit vielen Vorteilen rechnen. Es sind Vorzüge, die sich in der Lebensqualität und im Alltag ebenso widerspiegeln wie in einem wirtschaftlichen Nutzen, den ein KlimaHaus aufgrund seiner sehr niedrigen Energiekosten hat.
Nicht zuletzt ist KlimaHaus auch eine Antwort auf den unbändigen Energiehunger, der die Menschheit auszeichnet, und mit dem sie sich die letzten fossilen Reserven buchstäblich verbrennt. Denn KlimaHaus ist Umweltschutz im Alltag, Umweltschutz, der sich bezahlt macht - für den Planeten Erde und die eigene Geldtasche.

Das KlimaHaus steht für energiesparendes Bauen und lebendiges Wohnen.
Ob ein Gebäude als KlimaHaus eingestuft wird, hängt nicht von der Bauweise ab, sondern davon, in welcher Kategorie der Energieeinsparung es liegt.

Klimahaus Kategorien

Mindestens sieben Gründe sprechen für ein KlimaHaus. Denn ein KlimaHaus ist energiebewusst, komfortabel, umwelt- und klimafreundlich, gesundheitsfördernd, wirtschaftlich rentabel, bauschadenfrei und es steigert den Wert der Immobilie.

Quelle: KlimaHaus Agentur